die 3 könige

kürbis-lasagne ...

800 g hokaido, 2 zwiebeln, 2 knoblauchzehen,
10 getrocknete tomaten in öl

hokaido (ungeschält) fruchtfleisch in 1 cm grosse stücke schneiden, zwiebeln und knoblauch würfeln, die tomaten in Streifen schneiden, das öl auffangen

2 el tomatenöl

in einer grossen pfanne erhitzen, die zutaten andünsten und von

300 ml gemüsebrühe
1 scheibe ingwer

200 ml verwenden und ablöschen, Ingwer zugeben 15 minuten köcheln lassen

250 ml milch
restliche brühe

aufkochen, mit salz, pfeffer und musakt würzen, mit zwei messlöffel biobin (im reformhaus) oder 2 tl kartoffelstärke binden (das spart kalorien, ansonsten kann man eine herkömmliche bechamel sosse mit butter und mehl zubereiten) den ingwer wieder entfernen.

 

eine auflaufform gut fetten, mit lasagneblättern beginnen, abwechselnd gemüse, soße und nudelplatten einschichten, mit nudelplatten abschliessen, die restliche (bechamel) sosse oben verteilen und mit

150 g geriebenen gryere käse
butterflocken

bestreuen, butterflocken darauf verteilen, bei 200 grad ober/unterhitze mittlere schiene ca. 35 minuten backen.