die 3 könige

Kalbsfilet mit Orangenmöhren Gewürzbrösel und Gnocchi ...

Für die Gnocchi

Grundrezept Gnocchi

Für die Möhren
700 gr junge Möhren

putzen und schälen in

2 El Olivenöl

andünsten, salzen und pfeffern. Mit

1 El Zucker

bestreuen und karamellisieren lassen

von 3 Orangen Schale abreiben und Saft auspressen

zu den Möhren geben und ca. 15 Minuten bei kleiner Hitze schoren lassen.

Für die Brösel
80 gr. Butter, Mark von einer Vanilleschote, 1 TL Zimt, 1/2 TL Kardamom gemahlen, 1/2 TL Chilipulver, 100 gr geriebenes Toastbrot
 

Butter zerlassen, Gewürze zufügen, kurz anbraten, ger. Toastbrot zufügen, mehrmals wenden und zur Seite stellen.

Für das Filet
800 gr. Kalbsfilet fertig pariert
salz, Pfeffer, 2 El Pflanzenöl

Backofen auf 140° vorheizen.
Fleisch salzen und pfeffern, in Pflanzenöl von allen Seiten leicht anbraten, Fleisch in einen Bräter legen und für ca. 15-20 Minuten in den Backofen geben, Nach einer Garprobe Hitze auf 70 ° reduzieren und Fleisch warm halten

50 gr kalte Butter

geschmorte Möhren herausnehmen, in Stücke scheiden, Schmorsud reduzieren lassen, kalte Butter einrühren, Möhren wieder zugeben und warm halten.

100 ml Weißwein
200 ml Kalbsfond
150 ml Schlagsahne
50 gr frisch geriebener Parmesan

Bratenansatz vom Fleisch mit Weißwein lösen, Fond und Sahne zugeben, etwas reduzieren lassen. Parmesan einrühren und die fertigen Gnocchi in die Soße geben. Nicht mehr kochen lassen.

 

Kalbsfilet in Scheiben schneiden mit den Möhren und den Sahnegnocchi anrichten, Gewürzbrösel darüber streuen und servieren.

Dazu passt ein leichter Spätburgunder oder eine Weißburgunder Spätlese.